Das Rennteam

Das Rennteam der SBZ Bad Waldsee ist seit Jahrzehnten ein integraler Bestandteil des Vereins. Ziel ist es, jungen Talenten eine Möglichkeit zu geben, sich skifahrerisch weiter zu entwickeln. Darüber hinaus ist die Rennmannschaft eine Gruppe aus Läufern und Eltern, die viel allesamt viel Spaß am Skifahren haben. Die Eltern sind immer unterstützend mit dabei.

Training & Rennen

Training

Das Training wird auf Vereinsebene angeboten. In den Herbstferien geht es hierzu für 4-5 Tage auf den Gletscher. Zusätzlich gibt es 6-7 ganztägige Trainingstermine, die im Zeitraum Dezember bis März jeweils am Wochenende im Allgäu oder Vorarlberg stattfinden.

 

Rennen

Zwischen den einzelnen Trainingsterminen finden die insgesamt 6 Bezirkscuprennen statt, wobei im Sinne der Minimierung der Anreisetage an einem Renntag immer 2 Bezirkscups stattfinden. Der Aufwand für dieses Hobby hält sich also durchaus in Grenzen. Größerer Aufwand entsteht erst, wenn besonders talentierte Kinder in höheren Klassen mitfahren dürfen, z.B. auf  Verbands-,  Landes-, nationaler und internationaler Ebene.

Interessierte herzlich willkommen

Das Angebot der Rennmannschaft richtet sich in erster Linie an Kinder ab einem Alter von 6-7 Jahren, die schon den Einen oder Anderen Skikurs belegt haben, eine ausgeprägte Freude am Skifahren besitzen und die über ein gewisses Maß an Selbständigkeit verfügen.

Interessiert? Dann einfach bei unserem Vorstand Rennsport (rennsport[at]sbz-bad-waldsee.de) zum Schnuppertraining anmelden.

Rennteam im Sommer

In den Sommermonaten bieten die Trainer der SBZ ein Training abseits der winterlichen Pisten an – das Training auf Inlineskates.

Hierbei wird in Haisterkirch in der Nähe von Bad Waldsee an einem Hügel ein Trainingsparcours gesteckt. Bei dieser Form des Trainings kann insbesondere die Haltung extrem verbessert werden, da die Inliner nahezu keine Fehlhaltungen zulassen.

Das Training erfreut sich selbst bei harten Witterungsbedingungen einer besonderen Beliebtheit. Und da Bilder bekanntlich mehr sagen als viele Worte, finden Sie in der Rubrik Bilder ein paar „Impressionen“ aus den letzten Trainingseinheiten.

Hier der Link zur Veranstaltung mit näheren Details.

Trainer

Florian Hickisch